Autor Thema: Erdnusssuppe  (Gelesen 65 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline guzzi

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 501
    • E-Mail
Erdnusssuppe
« am: 29 Januar, 2020, 22:19 »
Hallo ihr Kücheprinzessen und Prinzen.

Anke fragte mich was es zu essen gab, sagte ich : Erdnusssuppe! Da guckte Anke mich fragend an. Was fürne Suppe?
Wir haben dann auch Erdnusssuppe gegessen und Anke war begeistert ( ich auch).
Weil es eine ziemlich ungewöhnliches ist stelle ich das Recept für 4 Personen hier mal rein.

Zutaten:

4 Eier
100 Gram Reis
2 klein gehackte Zwiebeln
2 Esslöffel Sonnenblumenöl
200 Gramm in dünne ringen geschnittenen Pore
200 Gramm in dünnen Scheiben geschnittenen Champignons
1/2 Esslöffel Sambal oelek (Gibt es auch in Deutschland)
250 Gramm orange süße Kartoffeln ( geschält und in Würfel)
2 Zehe Knoblauch fein gehackt
3 Esslöffel Ketjap manis (Gibt es auch in Deutschland)
1 Gemüse Bouillon Würfel
1 Dose Kokosmilch 400 ml
200 Gramm Erdnussbutter

- Eier hard kochen, Reis kochen.
- Öl  in eine Suppentopf erhitzen, Zwiebeln schmoren ( dürfen nicht braun werden),Sambal, Pore, Pilsen, Kartoffeln und Knoblauch
  zufügen, 3 Min backen. Eier pellen, Reis abgießen.
- Ketjap unter mischen, Bouillon Würfel  und 1L heißes Wasser zufügen und zum kochen bringen, Mit wenig Hitze noch 5 Min weiter               
  kochen.
- Kokosmilch und Erdnussbutter dazu geben und das ganze warm machen. Eier in grobe Stücke hacken. Suppe mit Pfeffer abschmecken.
- Etwas Reis in eine Suppentasse geben und Suppe dazugeben. Mit das Fein gehacktem Ei dekorieren .

Fertig

Und glaub uns.... Echt lecker!!!

Anke und Jan

Offline Schmitti

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 116
  • Schmittchen´s Schleicher
    • E-Mail
Antw:Erdnusssuppe
« Antwort #1 am: 30 Januar, 2020, 07:42 »
Danke Jan, hört sich interessant an - hab es Lioba ausgedruckt und sie hat es schon in Händen - wir schauen mal und schmecken......