Autor Thema: Aufbau Feriella  (Gelesen 1789 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Beo1983

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 15
  • jüngste Bilder: Beo winterfest im Frangeland
Aufbau Feriella
« am: 20 Juni, 2016, 14:57 »
Der Feriella-Aufbau ist nur als Sonderanfertigung entstanden von der Firma, die zunächst nur Wohnwagen baute und ausstattete und auf Bestellung auch Wohnmobile einzeln anfertigte. Als sie in Serienproduktion ging, geschah das schon unter dem Namen Frankia. Der Ausbau wie folgt: Tür auf rechter Fahrzeugseite, rechts, herausklappbare Gitterstufen. Geradeaus Nasszelle mit Waschbecken, links Küche (Herd, Kühlschrank), Oberschränke ringsum, Sitzecke zu Liegefläche umwandelbar, Kleiderschrank, Alkoven über Fahrerkabine, drei Sitze vorn, drei Oberlichter, Tanks Abwasser, Wasser, Gas (und Benzin natürlich auch). Alkovenleiter zum Einhängen, Außenleiter fest, Fahrradträger. Beo 1983 ist bei den Einzelbildern dieser Seite vom Treffen in Miltenberg als Frontalbild zu sehen, mit Christian und Petra

Axel

  • Gast
Re:Aufbau Feriella
« Antwort #1 am: 20 Juni, 2016, 15:13 »
hört sich an wie mein Detleffs ??

Offline denjopel

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 117
  • Frankia L300 Bj. 84 2,3Diesel
    • E-Mail
Re:Aufbau Feriella
« Antwort #2 am: 20 Juni, 2016, 21:21 »
Ja so ist mein frankia beziehungsweise Feriella auch, bloß das ich kein Wasser und Abwassertank habe und auch kein Benzin  ;D

Axel

  • Gast
Re:Aufbau Feriella
« Antwort #3 am: 21 Juni, 2016, 17:19 »
kein Benzin ?  ich habe gestern voll getankt  ;D