Autor Thema: Übler Stellplatz: Möhnesee  (Gelesen 3769 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

smartman

  • Gast
Übler Stellplatz: Möhnesee
« am: 03 September, 2012, 15:41 »
Hallo Gemeinde,

leider haben wir auch mal eine wirklich üble Entdeckung gemacht.

Am Möhnesee ist im Ortsteil Körbecke der WoMo-Stellplatz angesiedelt.
Es gibt Strom, aber sonst keine weitere Ver- und Entsorgungsmöglichkeit.

Zum Entsorgen (kommt vor, da die öffentlichen kostenpflichtigen Toiletten abends und nachts verschlossen sind) muss man knapp 5km fahren und wird dort vom Wohnmobilhändler extrem unfreundlich in Empfang genommen, damit man dann seine Entsorgung kostenpflichtig an einer defekten Station durchführen darf. Empfehlenswert ist auf jeden Fall die Öffnungszeiten in Erfahrung zu bringen, sonst fährt man umsonst.
Ausserdem ist der Platz (Beton) sehr klein, es kann vorkommen, dass nach der Entsorgung kein Platz mehr da ist.

Zugegeben: Der Stellplatz ist nur ein paar Meter vom Wasser entfernt. Aber das macht auch nichts wieder gut.

Positiv: Die Nachbargemeinde Delecke plant einen modernen grossen WoMo-Stellplatz ebenfalls direkt am See. Das lässt hoffen.