Autor Thema: Camping am Bergwitzsee  (Gelesen 4176 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

gepa6

  • Gast
Camping am Bergwitzsee
« am: 01 August, 2013, 01:15 »
Hallo ihr Lieben ,

Wir waren vor kurzem am Bergwitzsee zu einer kleinen Veranstalltung . Ich war etwas überrascht und skeptisch als ich dort ein Schild gesehen hatte , das dort auch ein Campingplatz sei.

Zu diesem Campingplatz gehört auch eine art Parkplatz die auch für Wohnmobile genutzt werden darf , die "nur mal übers Wochenende" da sein wollen . Da der Platz noch nicht so Lange für Wohnmobile /Wohngespanne freigegeben ist , liegt leider noch kein Strom an und auch die Frischwasserversorgung ist etwas umständlich , aber überwindbar . Dafür müsst ihr dann extra auf den Campingplatz fahren (ca400 bis 500m) und dort 3€ für die Entsorgung bezahlen (für "Nicht-Gäste 4€) Frischwasser bekommt man dort dann auch .

Wenn ihr aus dem Alkoven aussteigt und rund 50m lauft steht ihr mitten im Wasser , welches bei den aktuellen Temperaturen angenehm warm ist . Ihr könnt euch auch ein Segelboot ausleihen und damit den wunderschönen Bergwitzsee unsicher machen .

Wenn ihr Selbstversorger seid gibt es am Ortseingang einen Supermarkt (Netto , ehemaliger Plus) . Dieser Supermarkt ist rund eine Halbe Stunde Fußmarsch von der Standfläche entfernt . Aber wenn ihr doch eher auf "Ich habe heute kein Bock zum kochen" steht , dann gibt es zum einen einen leckeren Imbiss direkt am Wasser oder aber ihr lauft zum Campingplatz zur "Campingklause" dort bekommt ihr bis 11 Uhr oder 11:30 Frühstück vom Buffet und im Anschluss warme Mittagsgerichte zu vernünftigen Preisen

Für alle die jetzt Lust bekommen haben , dort einmal hinzufahren , hier die Homepage . http://www.bergwitzsee.de/index.php?deutsch

Maren

  • Gast
Re:Camping am Bergwitzsee
« Antwort #1 am: 01 August, 2013, 09:49 »
Hab grade mal geschaut - der CP ist hundefreundlich  ;D (selten bei Plätzen mit See), wenn auch im Sommer/Hochsaison nur eingeschränkt.